Der Hessentag verschönert Bad Vilbel


  • Der Brunnentempel

    Ein echtes Projekt des Hessentags ist die Sanierung des Brunnentempels unterhalb des Kurhauses. Der Bodenbelag ist an vielen Stellen gebrochen, der Unterbau marode. Heute wurde der neue Bodenbelag Bemustert und mit der Unteren Denkmalbehörde abgestimmt, er wird mit Solnhofener Plattenkalk komplett erneuert.


  • Kunstschule - Frankfurter Straße 75

    Das Haus Frankfurter Straße 75 wurde eingerüstet. In diesem städtischen Gebäude hat die Kunstschule Bad Vilbel ihren Sitz. Es werden die restlichen alten Fenster erneuert, die Rollläden getauscht und das Haus neu verputzt.

  • Stadthaus - Friedberger Straße

    Ein weiteres Projekt der Stadtverschönerung. Nach einer restauratorischen Untersuchung erhält das Stadthaus in Abstimmung mit der Denkmalpflege eine neue Fassade sowie neue Fenster. Start Mitte September. Anbei Muster der neuen Fenster und rechts daneben Farbmuster der Ursprungsfassade.